Donnerstag, 3. Juli 2014

Nominierung "Liebster Award"

Das Bergmannstraßenfest in Berlin aus dem Blog von Rebecca Haertel.
Ganz lieben Dank, Rebecca Haertel, du waschechte Berlinerin, dass du mich für die Auszeichnung "Liebster Award" nominiert hast. Rebecca schreibt leidenschaftlich gerne über die Bundeshauptstadt. Auf ihrem Blog findet ihr viele Vorschläge, die ihr befolgen könnt, wenn ihr einmal nach Berlin kommt.



Hier ihre Fragen, die ich gerne beantworte:
  1. Warum bloggst du? 
    Weil ich als rasende Reporterin über sperrige Themen schreiben muss und ich mich dann als Bloggerin so richtig schön austoben kann, wenn mich etwas intensiv beschäftigt.
  2. Was gefällt dir am Bloggen am besten? Was magst du gar nicht?
    Am Bloggen mag ich, dass mir keine Schranken auferlegt werden, über was ich schreibe und wie viel ich schreibe. Was mir nicht gefällt ist, dass ich mir immer wieder selbst einen Tritt verpassen muss, um zu bloggen.
  3. Worüber würdest du am liebsten bloggen, traust dich aber nicht?
    Wenn ich etwas bloggen möchte, dann blogge ich's. Geht nicht, gibt's nicht.
  4. Was ist dein Lieblingsblog?
    Ich habe zu viele als dass ich einen favorisieren möchte.
  5. Ist Bloggen dein Hauptberuf?
    Nein, Bloggen ist mein Hobby.
  6. Wo möchtest du am liebsten bloggen? 
    Darüber habe ich mir bisher noch keine Gedanken gemacht.
  7. Was ist dein Traumjob?
    Den gibt es nicht für mich, denn ich habe so viele Interessen, dass die gar nicht unter einer einzigen Berufsbezeichnung einen Platz finden.
  8. Welchen deiner Freunde aus der "Social Media World" möchtest du gerne in der Realität treffen?
    Darüber muss ich erst noch heftig nachdenken.
  9. Welche Person beeinflusst dich am meisten?
    Eigentlich mein Mann, er ist mein Motivator und Berater, aber auch mein schärfster Kritiker.
  10. Was war dein Lieblingsfach in der Schule? 
    Ich hatte mehrere Lieblingsfächer: Deutsch, Englisch, Sozialkunde und Musik.
  11. Hörst du Musik, oder siehst du fern, während du schreibst?
    Nein, dann kann ich mich nicht konzentrieren. 
Hier die Personen, die ich für "Liebster Award" nominieren möchte

Meine Fragen:
1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
2. Zu welchen Themen bloggst du?
3. Nutzt du das Bloggen auch zu Marketingzwecken oder bloggst du nur zum Spaß?
4. Welche positiven Erfahrungen verbindest du mit dem Bloggen?
5. Bloggst du regelmäßig?
6. Hast du auch schon mal über einen längeren Zeitraum pausiert?
7. Orientierst du dich manchmal auch an dem, was andere Blogger schreiben?
8. Hast du übers Bloggen Kontakte geknüpft, die dich beruflich weiter brachten?
9. Schaltest du auf deinem Blog auch Werbung, um damit Geld zu verdienen?
10. Würdest du das Bloggen als sinnvolle Beschäftigung beschreiben?
11. Schreibst du dir beim Bloggen auch manchmal etwas von der Seele?

Hier die Antworten von Kerstin Schuster

So gebt ihr den "Liebster Award" weiter:
1. Verlinkt die Person, die euch nominiert hat. In diesem Fall mit: Ruth Weitz
2. Beantwortet meine elf Fragen.
3. Wählt Blogs aus und nominiert diese.
4. Teilt den Bloggern mit, dass ihr sie nominiert habt.
5. Denkt euch elf Fragen aus, die ihr den Bloggern stellt, die ihr nominiert habt. Viel Freude dabei!