Sonntag, 7. August 2016

Beim Lampionfest am Siedlerheim in Erlenbach

Lampionfest und viele Gäste am Erlenbacher Siedlerheim.

Vor dem Besuch des Altstadtfestes in Obernburg am Samstag waren Miriam und ich in Erlenbach beim Lampionfest des Siedlungsvereins. Mit Berthold Lorenz, dem Vorsitzenden und den Penkes besteht ein freundschaftliches Verhältnis. Es ist bewunderns- und anerkennenswert, was die Leute des Vereins leisten. Die Siedlung wurde vor knapp 80 Jahren für die Arbeiter der damaligen Glanzstoff-Mitarbeiter gebaut. Zum 75-Jährigen Geburtstag im Jahr 2012 wurde ein großes Fest gefeiert. Das war erste Sahne. Ich durfte fürs Main-Echo berichten und hatte hier auf meinem Blog einige Bildimpressionen gepostet.

Jetzt und heute einige Eindrücke vom Lampionfest am Samstag am Siedlerheim mit den Hutzelgründer Grawallschochdeln, die fetzige Guggemusik präsentierten.