Samstag, 13. Juli 2019

Zweiter Wirtschaftstalk mit Frauen - Ich war dabei!


In den Räumen von Raffaelo Rossi, hier Brigitte Schellenberger im Gespräch mit Nicole M. Pfeffer, fand auch der mittlerweile 2. Wirtschaftstalk mit Frauen statt.

Zum ersten Wirtschaftstalk mit Frauen im April 2019 konnte ich leider nicht kommen. Kurzfristig hatte sich ein beruflicher Termin dazwischen geschoben. Da musste ich Prioritäten setzen. Als Freiberuflerin ohne Angestellte stehe ich oft zwischen den Stühlen. Das heißt, ich muss zwischen beruflichen und privaten Interessen entscheiden.

Die drei Unternehmerinnen, die am 11. Juli 2019 von Nicole M. Pfeffer im Interview vorgestellt wurden, kommen aus ganz unterschiedlichen Bereichen, wobei Christine Berninger aus Haibach vorwiegend regional agiert und das Ideal gefunden hat, private und berufliche Interessen miteinander zu verbinden und dies erfolgreich umsetzt. Ich hatte sie bereits bei einer Veranstaltung des BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft) in Eschau kennen gelernt und war damals schon von ihrer frischen, offenen und überzeugenden Art begeistert. Die beiden anderen Unternehmerinnen Nelly Kostadinova und Svetlana Geisler-Reiche zeigten - wie Christine Berninger -, dass mit Mut, Durchhaltevermögen, kreativen Ideen und Freude am Unternehmerinnendasein ein wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Erfolg verbunden ist.

Die erste Gesprächspartnerin Nelly Kostadinova (rechts).

Nelly Kostadinova hat ihre Lebensgeschichte in einem
Buch veröffentlicht.


Die Teilnehmerinnen des 2. Wirtschaftstalks 

1. Nelly Kostadinova - geschäftsführende Gesellschafterin, Lingua-World GmbH mit 19 Standorten auf zwei Kontinenten, Zentrale Köln
2. Christine Berninger – Erfinderin des FITNESSTRUCK und Inhaberin von Berninger Coaching, Haibach
3. Swetlana Geisler-Reiche - CEO und Founder Lensspirit | Eyewear Prime GmbH,
seit 2017 Teil der Familie brille24.de und neuerdings Mitglied des Essilor-Luxottica-Konzerns

Auf die einzelnen Statements möchte ich in meinem Post nicht eingehen. Hierzu empfehle ich einen Beitrag meiner Kollegin Jennifer Lässig in der hiesigen Tageszeitung mit dem Titel »Drei Frauen mit Unternehmergeist« und den jeweiligen Link zu den Online-Präsentationen der Unternehmen.

Die zweite Gesprächspartnerin Christine Berniger aus Haibach.
Auch Christine Berningers Ehemann, der sie unterstützt, wird von Nicole M. Pfeffer befragt.
Der Fitness Truck - eine Erfindung von Berninger Choaching, um mobil agieren zu können.

Die Philosophie von Nicole M. Pfeffer, die positiven Seiten des Unternehmertums darzustellen, wird in dem von ihr entwickelten Format sehr gut umgesetzt. Die von Raffaelo Rossi zur Verfügung gestellte stilvolle Location, das von Annette und Michael Liebe & Team des Wallstadt's Restaurants angebotene Catering, die unterhaltsamen und informativen Interviews trugen zu einem gelungenen Abend bei, der in der Tat ein positives Bild von kreativem Unternehmertum vermittelte.

Die dritte Gesprächspartnerin Swetlana Geisler-Reiche. 

Was mich persönlich beeindruckte, war die übereinstimmende Aussage der drei Frauen über den wertschätzenden Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sie über die Abläufe im Unternehmen zu informieren und sie einzubeziehen. Der Begriff »Vertrauen« spielt hierbei eine wichtige Rolle.

Ein schmackhaftes Catering servierte das Wallstadt's Restaurant, hier Annette Liebe, die von Nicole M. Pfeffer vorgestellt wird.


Fotos ©Ruth Weitz




Keine Kommentare:

Kommentar posten