Mittwoch, 31. Oktober 2012

Warum Zeitarbeit auch eine Chance sein kann

Jüngere und ältere Arbeitnehmer arbeiten bei Mühling Montagen im Team zusammen und ergänzen sich in ihren Fähigkeiten und beim handwerklichen Know How.

 Zeitarbeit, bzw. Leiharbeit ist verrufen. Gewerkschaften prangern an, dass die Leiharbeit schlecht bezahlt wird und die Zeitarbeiter oft unter miesesten Arbeitsbedingungen arbeiten müssen. Doch es geht auch anders, denn es gibt Personaldienstleister, die den Wert von gutem Personal erkannt haben und es fördern. Mitarbeiterbindung ist nämlich in Zeiten, wo Fachpersonal fehlt, eine der wichtigsten Stellschrauben unternehmerischen Erfolgs. Thomas Mühling, Geschäftsführer von Mühling Montagen in Großheubach, hat das schon lange erkannt und sorgt nicht nur durch gute Bezahlung und außergewöhnliche Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersversorgung, Weihnachts- und Urlaubsgeld für faire Bedingungen bei der Arbeitnehmerüberlassung, sondern legt großen Wert auf ein gutes Betriebsklima. Bewerber, die handwerkliches Geschick zeigen oder als Facharbeiter in einem Handwerksberuf ausgebildet sind, haben über die Zeitarbeit die Chance auf eine Festanstellung und sogar die Perspektive als Leiter eines Montage-Teams aufzusteigen. Das Sprungbrett ist eine Bewerbung beim Fach-Personalleasing Mühling Montagen.

Über die Einzelheiten der Zeitarbeit bei Mühling und die Möglichkeit für Arbeitssuchende, sich durch Fleiß und die Bereitschaft zur Weiterbildung über die Zeitarbeit einen Job für die Zukunft zu sichern, habe ich einen Artikel geschrieben, der hier nachzulesen ist.
-->