Freitag, 3. April 2015

Germanwings-Absturz: Hätte er verhindert werden können?

Piloten und Copiloten haben eine große Verantwortung und müssen geistig und körperlich fit sein. Beim Germanwings-Absturz war das nicht der Fall.
Nachdem der zweite Flugschreiber - die so genannte "Blackbox"- nach dem Zerschellen der Germanwings-Maschine, Flug 4U9525, am Donnerstag in den französischen Alpen gefunden wurde, ist nun glasklar, dass das Flugzeug vom Copiloten Andreas Lubitz absichtlich zum Abstürzen gebracht wurde. 

Wie kann es sein, dass ein Pilot mit psychischen Problemen, der schon bei fünf Ärzten war, um sich behandeln zu lassen, weiterhin eine so große Verantwortung übertragen wird, wo es um die Sicherheit  von Menschen geht? Wie in SZ online heute zu lesen ist, war bekannt, dass Andreas Lubitz sich mit Selbsttötungsabsichten trug und sich im Internet darüber informiert hat.

Es sind eine Menge offene Fragen, die sich angesichts dieses Unglücks stellen, bei dem 150 Menschen den Tod fanden. Ein technischer Defekt des Germanwings-Flugzeugs war bereits unwahrscheinlich, als die Sprachbox an der Unglücksstelle gefunden und analysiert wurde. Demnach war der Copilot alleine im Cockpit und hatte die Tür verriegelt. 

In SZ online heißt es: "...Seit dem Unglück werden immer mehr Details über eine schwere psychische Erkrankung von Andreas Lubitz bekannt. Demnach war der Copilot in der Vergangenheit wegen Depressionen und Suizidgefahr behandelt worden. Der Staatsanwaltschaft Düsseldorf zufolge hatte er sich erst kürzlich im Internet über Möglichkeiten einer Selbsttötung informiert..."

Warum wurde der offensichtlich psychisch schwer kranke Copilot nicht als berufsunfähig erklärt. Warum haben die Ärzte die Gefahr nicht erkannt, in der er schwebte und nicht wahr genommen, dass er bereit war, weitere Menschen mit in den Tod zu reißen? Warum hat sein Umfeld nicht reagiert? Warum haben Kollegen und enge Verwandte die Signale nicht erkannt? Fragen, die mich derzeit beschäftigen und wo mir bewusst wird, dass eine Menge in unserer Gesellschaft schief läuft.